»

hCG-Diät


hCG-Diät

Diese Seite richtet sich an alle Menschen, die Informationen zur hCG-Diät und zu homöopathischem hCG suchen oder eigene Erfahrungen mit anderen teilen möchten.

Wir haben bereits zahlreiche Infomationen zum Ablauf der hCG-Diät sowie z.B. zur Einnahme von hCG-Tropfen veröffentlicht. Die hCG-Diät ist wohl eine der besten Diäten, für alle, die schnell abnehmen wollen.

Die hCG-Diät in Deutschland

Bis jetzt sind in deutscher Sprache nur wenige Informationen zur hCG-Diät veröffentlicht. Um die Verbreitung und das Wissen rund um die hCG-Diät zu unterstützen, haben wir diese Website ins Leben gerufen. In unserem hCG-Diät Forum könnt Ihr Euch informieren, Fragen stellen und Diskutieren.

Bitte beachtet, dass wir (Administratoren) leider keine Fragen zum Thema hCG-Diät beantworten können. Wendet Euch an uns nur bei technischen Problemen oder für Kooperationsanfragen, z.B. wenn Ihr selbst eine Website zum Thema hCG-Diät betreibt.

Eure Webmaster

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hcg-diaet.com/hcg-diaet/

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. claude knabe

    Hallo Tina,
    Habe erst dein Post gesehen..
    darf ich mal fragen ob du schon die bücher gefunden hast, Ich habe vor Weinachten die Diät mit meine Mutter gemacht und war echt klasse..
    Frohe Wienachttagen und ein guten rutsch in 2014

  2. heilpraktikerin

    Ich bin Heilpraktikerin in Frankfurt. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass man in Deutschland, England und Amerika kein homöopathisches HCG mehr bekommt und die HCG Spritzen nur in ganz bestimmten Kliniken, wo die Kur ca. 5000 Euro kostet.
    Alles was im Moment erhältlich ist hat keinen Ursprung mit dem so wichtigen Schwangerschaftshormon. Ich habe alles genau recherchiert (sogar die Anbieter angerufen oder per Mail genau angefragt, als Heilpraktikerin ist dies oft leichter), da ich mit den HCG Tropfen von Biovea damals sehr gute Erfolge bei meinen Patienten hatte. Homeda, Remedia,Biovea und Anne Hild Tropfen/Globuli bestehen nicht aus dem Schwangerschaftshormon HCG!!!
    Wenn man diese einnimmt und den strengen Diätplan durchführt, besteht genau die Gefahr, dass man kein Fett sondern Muskeln abbaut und somit wirklich gesundheitlich Schäden bekommen kann.
    Ich hab nun eine Apotheke gefunden die wirkliche HCG Globuli herstellen kann, wo die Ursubstanz menschliches HCG ist. Individuell für meine Patienten darf ich die Globuli in Selbstherstellung, da sie Bestandteil meiner Stoffwechselkur sind, an sie weitergeben.
    Ich biete in meiner Praxis eine erweiterte HCG-Stoffwechseldiät an.
    Inhalt:
    In schriftlicher Form:
    • Ausführliches medizinisches Hintergrunds wissen
    • Einen genauen erweiterter Ernährungsplan
    • HCG Rezepte
    • Entgiftungs-Entschlackungsplan
    • Nährstoffberatung das keine Defizite entstehen

    • Echte! HCG Globuli
    • Therapeutische und medizinische Begleitung während der 4 Wochen Diätphase
    Wenn jemand Interesse hat kann er mir gerne eine Mail schreiben, ich beantworte alle Fragen zu HCG und informiere jeden genau über meine erweiterte HCG-Stoffwechseldiät
    info@frankfurt-ernaehrungsberatung.de

  3. Tina

    Hallo,

    bin gestern erst auf die HCG-Diät gestoßen und finde sie wirklich interessant.
    Gibt es denn interessante Bücher zu diesem Thema?

    Viele Grüße
    Tina

  4. Angel

    Von den Globoli 3×4 oder gleichmäßig über den Tag verteilen.Manchmal sind die Abstände bei 3xtgl zu groß.Ich nehme 6×2 Globoli Wichtig nicht mit der Hand berühren.
    Liebe Grüße
    Angel

  5. rosipforter

    Ich möchte gerne wissen, ob die hcg Tropfen Alkohol enthalten. Wahrscheinlich ja. Es gibt hcg Globoli. Wieviele Globoli muesste ich anstatt eines Tropfens hcg nehmen?

    1. Angel

      Ach,übrigens hcg-Tropfen enthalten Alkohol.
      angel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version