«

»

hCG-Diät Forum

HCG-Diät Forum

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf unser hCG-Diät Forum oder auch hCG-Forum.
In unserem hCG-Diät Forum findet Ihr gleichgesinnte und könnt Euch über die hCG-Diät austauschen und Tips holen. Auch, wenn die hCG-Diät noch recht neu ist in Deutschland, gibt es doch eine wachsende Gemeinschaft von Menschen, die sich dafür interessieren und Ihre Erfahrungen mit anderen teilen möchten. Öft sind die Erfahrungen mit der hCG-Siät sehr positiv – aber es gibt auch Tage an denen es nicht so gut läuft oder mal Nebenwirkungen auftreten.
Zu all diesen Themen findet Ihr Infos im hCG-Diät Forum.
https://hcg-diaet.com/forum/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hcg-diaet.com/hcg-diaet-forum/

50 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. heilpraktikerin

    Ich bin Heilpraktikerin in Frankfurt. Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass man in Deutschland, England und Amerika kein homöopathisches HCG mehr bekommt und die HCG Spritzen nur in ganz bestimmten Kliniken, wo die Kur ca. 5000 Euro kostet.
    Alles was im Moment erhältlich ist hat keinen Ursprung mit dem so wichtigen Schwangerschaftshormon. Ich habe alles genau recherchiert (sogar die Anbieter angerufen oder per Mail genau angefragt, als Heilpraktikerin ist dies oft leichter), da ich mit den HCG Tropfen von Biovea damals sehr gute Erfolge bei meinen Patienten hatte. Homeda, Remedia,Biovea und Anne Hild Tropfen/Globuli bestehen nicht aus dem Schwangerschaftshormon HCG!!!
    Wenn man diese einnimmt und den strengen Diätplan durchführt, besteht genau die Gefahr, dass man kein Fett sondern Muskeln abbaut und somit wirklich gesundheitlich Schäden bekommen kann.
    Ich hab nun eine Apotheke gefunden die wirkliche HCG Globuli herstellen kann, wo die Ursubstanz menschliches HCG ist. Individuell für meine Patienten darf ich die Globuli in Selbstherstellung, da sie Bestandteil meiner Stoffwechselkur sind, an sie weitergeben.
    Ich biete in meiner Praxis eine erweiterte HCG-Stoffwechseldiät an.
    Inhalt:
    In schriftlicher Form:
    • Ausführliches medizinisches Hintergrunds wissen
    • Einen genauen erweiterter Ernährungsplan
    • HCG Rezepte
    • Entgiftungs-Entschlackungsplan
    • Nährstoffberatung das keine Defizite entstehen

    • Echte! HCG Globuli
    • Therapeutische und medizinische Begleitung während der 4 Wochen Diätphase
    Wenn jemand Interesse hat kann er mir gerne eine Mail schreiben, ich beantworte alle Fragen zu HCG und informiere jeden genau über meine erweiterte HCG-Stoffwechseldiät
    info@frankfurt-ernaehrungsberatung.de

  2. Rocky

    Hallo zusammen,
    im Diät Plan steht am Mittag oder Abend – Grüner Salat oder Tomaten!
    Öl darf ich aber keines zu mir nehmen?
    Mit was soll ich denn die Salatsosse machen?
    Hat mir jemand einen Tip?

    Danke Grüsse

  3. Grizzli

    Hallo Momo, ich habe mir von meinem Haussarzt
    das Rezept für das HCG geben lassen.
    Die Apotheke hat dann alles für mich bestellt.
    So konnte ich die spritzen und das HCG
    über die Krankenkasse nehmen.
    Hätte ich das HCG bezahlen müssen,
    hätte dies jedoch nur 16.90 Schweizer Franken
    gekostet. Ich habe in den letzten
    4 Monaten 20 kg abgenommen!
    Sprich mal mit deinem Hausarzt.
    Lg Grizzli

  4. Momo

    Hallo,
    weiß jemand wo man die Spritzen bestellen kann?
    Stardiaet.ch antwortet nicht auf Bestellungen oder Mails.

    Danke
    Momo

    1. vicky

      @ momo
      hallo momo,
      mir geht es wie dir, stardiät antwortet einfach nicht, obwohl ich in der Vergangenheit dort schon 2 mal erfolgreich bestellt habe.

      würde auch gerne wissen, wo sonst man noch zuverlässig bestellen kann. hast du bereits etwas in Erfahrung bringen können?

      danke und grüße
      vicky

    2. asti

      Hallo Momo,

      hier ein Link, wo man die Spritzen bestellen kann. http://www.orderhcg.com/product_info.php?products_id=1&language=de
      Ich habs allerdings nicht ausprobiert. Ich fange nach Ostern mit der Diät an, auch mit Spritzen, aber unter ärztl. Begleitung. Falls du sie dort bestellst, könntest du mir deine Erfahrungen dann mitteilen?
      Viel Erfolg!!!

  5. adams

    Hallo zusammen,
    wie genau dosiere ich die Tropfen? Einmal lese ich 6 x am Tag 10 Tropfen unter die Zunge, dann lese ich 3x am Tag 10 Tropfen. Kann mir da jemand weiter helfen?

    Vorab danke

  6. Melani

    Hallo, bin Gast, hast du die homeop. Tropfen genommen oder die künstlich hergestellten?
    Habe schon 2 Kuren mit spritzen hinter mir und keinen Bock mehr darauf.

    1. 63Beate

      Melde dich doch bitte mal bei http://www.ketario.de an – da sind ca. 3.000 Menschen, die dir weiter helfen können.

      Ich nehme auch 3 x 6 Tropfen und komme gut damit zurecht.

      Es gibt aber auch dickere oder dünnere Menschen, die brauchen entwerder nur 3 x 5 am Tag oder halt 3 x 7.

      Fang erstmal mit 3 x 6 an – und wenn du KEINEN Hunger mehr hast – dann war das richtig, ok?

      Viel Erfolg, Beate ;o)

    2. Manuela

      Mitlerweile gibt es schon einige Foren die sich zur HCG befassen. Ketario ist wirklich gut aber für mich sehr vollgestopft mit lauter anderem Krempel. Auf http://abnehmen.to findet man alles über genau diese Diät

    3. Beate

      Hallo Manuela,

      DER Meinung bin ich nicht, dass http://www.Ketario.de vollgestopft ist mit anderem Krempel – da musst du etwas missverstanden haben.

      In dem Raum sind NUR Mitglieder, die auch die HCG-Tropfen/Globuli nehmen.

      Dort richtet sich jeder einen eigenen Thread ein, führt Tagebuch oder “quatscht” mit anderen Teilnehmern.

      Es gibt viele verschiedene Threads mit Rezepten für die ersten 21 Tage, für die Zeit in der Stabilisationspause, Hilfestellungen für Neulinge, hilfreiche Lebensmitztel, die zusätzlich zu den Tropfen für Gesundheit sorgen.

      Auch ist immer gewährleistet, dass Unterstützung da ist für viele tausend Fragen, die mit dem Thema hHCG aufkommen, nicht?

      Und bei http://www.ketario.de ist es auch noch so, dass man sich seine Fragen nicht ALLEINE raussuchen muss, sondern es wird Einem von viiiiiiiielen Seiten aus geholfen.

      So allein, wie z.B. hier im Raum – ist dort auf jeden Fall NIEMAND!!

      Ich kann also http://www.ketario.de NUR empfehlen!

  7. Marie Lu

    Hallo,
    ich habe die HCG Diät bzw Lebensumstellung ausprobiert. Es war meine erste Diät die ich ausprobierte…..und sie hat genützt!
    Startgewicht 100kg. Jetzt 92kg – also 8kg verloren *Luftsprung*

    Fange jetzt die 2. Kur an. Naja, weil bei 92kg sind noch etliche kg zu verlieren, bis ich zu meinem Normalgewicht von 70kg komme.

    In der Erhaltungsphase zwischen den beiden Kuren hab ich leider etwas geschludert, konnte Kohlenhydrate, Nascherein leider nicht wiederstehen.Waren in dieser Zeit auch im Urlaub….naja…was soll ich sagen, hätte idealer laufen können, aber ich hab die Ernährungsumstellung noch nicht so ganz intus.

    Aber es wird besser. Und naja, wenn man 40 Jahre anders isst, erlaube ich mir etwas Zeit für die “Hirnumstellung” zu brauchen.
    Jojo- Effekt gabs trotzdem keinen! Jipi!

    So und nun auf in die zweite HCG Kur (23Tage-Spritzen)….auf weitere 8 Kilo!

    Es würde mich sehr freuen, wenn ich auch noch von anderen über dieses Thema und ihren Erlebnissen lesen könnte. Auf englisch gibts ja viel, aber vielleicht sammeln sich die Info und Erlebnis oder Tagebuchinfo auch hier etwas an.

    Liebe Grüße, Marie Lu

    1. antonia

      hallo Marie-Lu,
      habe auch schon 2 Runden mit den HCG Tropfen durch und insgesamt 22 KG verloren.
      Es hat super geklappt, ich war stets gut drauf. Nun mache ich 6 Wochen Pause, dann gehts auf zur 3. Runde für die letzten 10 KG. Dir viel Erfolg.
      Alles Liebe antonia

    2. adams

      Herzlichen Glückwunsch.
      Super…ich fange heute an und vielleicht kannst du mir sagen was du denn so über Tag gegessen hast? Ich weis es ist wenig aber so eine kleine Schützenhilfe könnte ich brauchen. Ich nehme jetzt die ersten 2 Tage 6 x 5 Tropfen und esse normal und ab dem 3.Tag 3 x 10 Tropfen und 500 kcal. Mal sehen wie das klappt, hoffe so gut wie bei dir.
      Würde mich freuen von dir paar Tips zu bekommen.
      Vorab Danke

    3. antonia

      Hallo Adams, natürlich gehts bei dir auch so gut. Ich habe 3 x 6 Tropfen genommen (Laut Buch von Matze “Adipositasdiät”). Geh mal zu ketario.de. Dort gibt es gute Tipps und Rezepte unter Adipositasdiät. Ichh abe tagsüber viele Tomaten und als Obst vorwiegend Melonen gegessen. Siehe auch mein Erfahrungsbericht in diesem Forum.Wenn du Fragen hast, kannst du dich jederzeit melden. Viel Erfolg. Das klappt bestimmt.
      Liebe Grüße antonia

    4. adams

      Hallo Antonia,

      also bis jetzt geht ganz gut, bisschen Kopfweh und mal bisschen schlapp aber es wird besser. Ich trinke sehr viel Wasser was mir jedoch übelst schwer fällt.
      Danke für deinen Tip.

1 2 3 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Switch to mobile version