Neuer Start - macht jemand mit? | Erfahrungen & hCG-Diät Erfolgsgeschichten | hCG Diät Forum

Liebe hCg Diät Community,

das hCG Forum lebt von euren Beiträgen und der Unterstützung und Hilfe untereinander. Bitte seid aktiv und macht regen Gebrauch vom Forum.
Helft anderen mit euren Tipps und Ratschlägen zur hCG-Diät. Vielen Dank.

 
Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu schreiben Anmelden


Passwort vergessen?

Foren durchsuchen:


 






Mindestanzahl der einzugebenden Zeichen ist 4 – Die maximale Anzahl beträgt 84 Zeichen
Wildcard benutzen:
*  stimmt mit einer Anzahl von Zeichen überein    %  stimmt genau mit einem Zeichen überein

Neuer Start – macht jemand mit?

Keine Tags
BenutzerBeitrag

10:46
14. Juni 2018


Schmetterling

Member

Beiträge 260

21

Hallo!

Ja, damals hat die Umstellung funktioniert, aber wie es so ist schleichen sich natürlich mit der Zeit wieder die KH ein, deshalb ja der Neustart.

Habe heut -200 g, darüber bin ich einerseits froh da ich nach der gestrigen tollen Abnahme auch mit einer Zunahme hätte rechnen können, aber andererseits ist es auch ein bissi wenig, aber wie ich auch dir schon sagte "Kleinvieh macht auch Mist!" Laugh

Ich war früher leidenschaftliche Bäckerin und Tortengestalterin, das habe ich alles eingestellt, das gibt es meistens nur noch zu div. Anlässen und die sind bei uns nicht mehr so viele.

Gestern Abend hatte ich keine Lust mehr mir ein Mittagessen vorzubereiten, daher Salat, Tomaten, Gurke, Paprika und Mozarella.

2 kg sind gut!! Ich habe ja Montag mit der strengen gestartet und habe jetzt – 1,4 kg, bin auch ganz zufrieden damit. Mein Kollege hat auch am Montag mit Diät gestartet, nicht mit HCG aber auch mit KH-Verzicht und hat -2 kg, aber er ist auch übergewichtig.

LG

1. Phase: Start  Jänner 2016 … 74,4 kg

2. Phase: Start Mai 2016… 62,4 kg

Ziel erreicht:  Juni 2016 … 57,4 kg

Neustart: 9.6.2018 ….62,2 kg nach 7 Tagen: 60,2 kg

11:32
14. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

22

Naja, unser Gewicht wird von so vielen Faktoren beeinflusst – ich habe sicher keine 2kg Fett abgenommen, aber nur darauf kommt es ja an. Bin gespannt auf die erste Messung am Sonntag :-).
Übrigens bin ich Dir ja einen Tag voraus, gestern hatte ich 1,5 kg. Da bewegen wir uns auf gleichem Niveau.
Ja, die sehr Übergewichtigen nehmen natürlich schneller ab, wenn sie es richtig machen. Aber da kommt auch irgendwann das böse Plateau und so.

Dafür, dass sich bei Dir wieder einiges an Gewohnheiten eingeschlichen hat, hast Du Dein Gewicht aber toll gehalten! Und nun haust du rechtzeitig die Bremse rein. Besser geht es ja nicht.

Wünsche Dir einen guten Appetit heute :-).

LG

14:34
14. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

23

Muss schnell nochmal schreiben, weil ich mir gerade dieses leckere Essen mache. Das riecht so gut und schmeckt bestimmt noch besser. Das ist also Fischfilet auf Tomaten.

Rezept für 2 Portionen (je 195 kcal):

250g Fischfilet (Pangasius, Heilbutt, Seelachs, Kabeljau, Zander o.ä. Erlaubtes)
800g Tomaten
2 Knobizehen (nach Geschmack)
1 TL Zitrone
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Fischgewürz ohne Geschmacksverstärker (hab ich nicht – hab stattdessen einfach Pfeffer genommen)

Tomaten geviertelt oder in Hälften in eine feuerfeste Form geben, Knobi kleingewürfelt oder gepresst (<- dann mit 2 EL Wasser vermischen) darüber geben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Für 20-30 min bei 200 Grad O-U-Hitze oder 180 Grad Umluft in den vorgeheizten Ofen.
Fischfilets mit Zitrone beträufeln, mit Salz und Fischgewürz würzen und nach den 20-30 min auf die Tomaten legen. Form abdecken (ggf. mit Alufolie). Nochmal 15-20 min in den Ofen. Evtl. zwischendurch prüfen, weil ja jeder Ofen anders ist. Tomaten sollten noch Biss haben, aber die Haut leicht ablösen lassen.

Nun heißt es: warten…. :-))

18:06
14. Juni 2018


Schmetterling

Member

Beiträge 260

24

Hallo!

Das klingt sehr gut, werde ich bestimmt mal nachkochen!

Ich habe für Abends Faschiertes angebraten (natürlich alles fettfrei auf meiner Bratmatte!) mit Kohlrabi, roten und grünen Paprika und Kohlsprossen, für meinen Mann noch ein paar Erdäpfel, das ganze gewürzt mit Chili, Paprika, Kräutersalz und Pfeffer – hat auch sehr gut geschmeckt!

Na dann – Mahlzeit! Wink

Sind wir eigentlich die beiden einzigen auf HCG? Surprised

1. Phase: Start  Jänner 2016 … 74,4 kg

2. Phase: Start Mai 2016… 62,4 kg

Ziel erreicht:  Juni 2016 … 57,4 kg

Neustart: 9.6.2018 ….62,2 kg nach 7 Tagen: 60,2 kg

18:38
14. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

25

Das Essen ist etwas tomatenlastig :-D. Muss halt gut gewürzt werden.
Hack find ich auch immer lecker. Aber ist auch ziemlich teuer, wenn man die fettarme Variante nimmt. Schmeckt lecker mit Sauerkraut oder Blumenkohl…jammi…muss ich doch unbedingt mal machen.

Vielleicht liest jemand mit, früher war hier mehr los. Das Forum ist allerdings auch echt ne Katastrophe. Technisch gesehen. Soll angeblich im August umgestellt werden. Aber ob dann noch jemand kommt? Ich hab gehofft, dass sich noch der ein oder andere dazu gesellt. Vielleicht wenn wir weiter schreiben. Salva kommt ja bestimmt nach ihrem Urlaub…hoffe ich…

Was ist eigentlich eine Bratmatte?

11:15
15. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

26

Heute Stillstand auf der Waage, aber ich fühle mich „einfach so“ nur gut :-). Bis auf den morgendlichen Hunger…esse immer einen Apfel, sonst würde ich das nicht überstehen :-D. Machst du Dir morgens etwas, Schmetti?

Heute gibt es wieder Gemüsepfanne mit Putenschnitzelstreifen. Das ist einfach und lecker. Fürs WE muss ich noch planen.

Bin schon gespannt aufs Messen am Sonntag. Davon erhoffe ich mir mehr Aussagekraft als von der Waage. Misst Du Dich auch während der Diät?

Übrigens hab ich gestern was von Jumping Fitness gelesen im Internet. Soll sehr effektiv sein. Ein Fitnessstudio bei uns bietet das an. Vielleicht schaue ich da mal auf ne Probestunde vorbei. 🙂 kann man auch zu Hause machen mit der richtigen Ausrüstung. Mal schauen…

LG
LL

14:36
15. Juni 2018


Schmetterling

Member

Beiträge 260

27

Hallo!

Da habe ich so eine schöne Antwort auf meinem tablet geschrieben und alles ist futsch, also auf ein Neues am Desktop:

Ich kann -200 g auf der Waage verzeichnen, ist ganz ok. Ich messe mich immer ab wenn es mir gerade einfällt und ich ein Maßband bei der Hand habe, aber nur die Taille, ich werde mir aber ein Beispiel an dir nehmen und am WE mal wieder messen.

Zu Mittag gab es die zweite Hälfte vom Faschieren gestern Abend, heute gibt es dann noch Kilokick (den liebe ich einfach) und das wars, ich hätte morgen gerne wieder mal ein bisschen mehr an Minus. Aber man muß sich halt vor Augen halten was schon geschafft wurde, denn Aufgeben gibt es nicht!!!!

Ich habe meine Bratmatte (im Doppelback) bei Ama… gekauft, die legst du einfach in die Pfanne und kannst ganz ohne Fett braten, die habe ich mir extra für die strenge Phase bestellt und bin begeistert, bis jetzt hat alles funktioniert.

Zum Frühstück gibt es bei mir auch immer einen säuerlichen Apfel, ich glaube in 3 Wochen kann ich keinen mehr sehen.Surprised

Bin schon gespannt was du über Jumping Fitness sagt, es sieht ja immer sehr lustig aus. Ich will mir nur nicht ein Fitnessgerät kaufen welches dann eh nur rumsteht. Ich gehe 1x die Woche mit meiner Gruppe Nordic Walken und am Mittwoch immer Rückenturnen (für alte Leute mit Rückenproblemen Wink) Ansonsten würde ich gerne wieder laufen gehen, aber der innere Schweinehund ist im Moment einfach viel zu stark. Laugh

Bei meiner ersten Runde HCG war es hier wirklich viel voller, schade, aber vielleicht meldet sich nach der Umstellung wieder der eine oder andere.

Einen schönen Start ins WE!!

LG

1. Phase: Start  Jänner 2016 … 74,4 kg

2. Phase: Start Mai 2016… 62,4 kg

Ziel erreicht:  Juni 2016 … 57,4 kg

Neustart: 9.6.2018 ….62,2 kg nach 7 Tagen: 60,2 kg

12:33
17. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

28

Moin Schmetti,
sorry fürs längere Schweigen – Wochenenden können soooo gefüllt sein :-D. Wie schaut es bei dir heute aus? Alles im grünen Bereich? Hast Du Dich auch gemessen?
Bei mir sind es je 1 cm an den Oberschenkeln, 1 cm Hüfte und 3 cm Bauch. Na, da soll man nicht zufrieden sein!? :-)) Gewicht bei insgesamt -2,6 kg. Mein Mann meint auch schon, eine Veränderung gesehen zu haben.
Gestern war ich noch im Garten schaffen und später sind wir mit dem Boot auf den See gefahren und ne Runde geschwommen. Heute morgen dann „Weichei-Joggen“. Muss ein bisschen auf mein eines Knie achten. War hinterher trotzdem fertig :-D.

Wenn ich das von der Bratmatte vorher gewusst hätte, hätte ich mir vielleicht auch eine zugelegt, aber nun klappt es auch mit Wasser ganz gut. Lasse mir gerade Putenschnitzel, Gurke und Tomaten schmecken. Was gibt es bei Dir Feines?

Das mit dem Jumping Fitness muss ich mir noch überlegen. Ich weiß ja jetzt vor lauter Arbeit oft nicht mehr, wo mir der Kopf steht – und dann noch ins Fitness? Vielleicht schau ich gegen Winter nochmal, da kann man dann nicht mehr auf den See und ist – zumindest ich – nicht so gerne draußen sportlich tätig. Außer Nordic Walking, das machen wir auch im Winter.

Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße,
LL

20:11
17. Juni 2018


Schmetterling

Member

Beiträge 260

29

Hallo!

Gestern Stillstand, aber heute -300 g, insgesamt -1,9 kg, da kann ich mit dir leider nicht mithalten. Ich habe einen Bauchumfang ca. 2 cm minus (habe vergessen direkt am Start zu messen)

Gestern gab es Chinesisch, also Hühnerfleisch mit Sojasprossen, Paprika,… und am Abend den Rest. Heute haben wir Cevapcici gegrillt mit Paprika und Gurkensalat und auch hier gab es am Abend den Rest (Wobei der Rest auch genau abgewogen ist, bin nur zu faul 2x zu kochen).

Morgen habe ich frei, da werde ich gefüllte Paprika machen, auf die freue ich mich schon.

LG

1. Phase: Start  Jänner 2016 … 74,4 kg

2. Phase: Start Mai 2016… 62,4 kg

Ziel erreicht:  Juni 2016 … 57,4 kg

Neustart: 9.6.2018 ….62,2 kg nach 7 Tagen: 60,2 kg

22:25
17. Juni 2018


liselotte

Member

Beiträge 23

30

Dein Essen klingt aber fein, jammi!! Muss mir morgen auch mal was Besonderes kochen. Werde nachher die Kochbücher wälzen.
Aus was bestehen eigentlich Cevapcici? Hast du die selbst gemacht? Sonst sind die doch eher fettig, oder?

Also, mit -2 cm Bauchumfang ist ja alles bestens :-)). Du bist Deinem Ziel eh so nahe, dass Du aufpassen musst, nicht unter die 57 kg zu kommen :-D. Wir haben ja noch mind. 2 Wochen.
Aber ich freue mich gerade schon sehr arg auf das normale Leben…als erstes werde ich einen Zitronenkuchen backen – ich liebe ihn! Vielleicht kann ich meine kulinarischen Sünden zukünftig ja mit Bewegung ausgleichen. Das versuche ich nämlich diesmal: Sport auch zu einer Gewohnheit zu machen.

Nun aber ins Bett. Bis morgen :-),
liebe Grüße,
LL

Keine Tags


Infos zum hCG Diät – Forum, Informationen und Blog Forum

Zeitzone:Europe/Berlin

Die meisten Nutzer gleichzeitig online: 95

Im Moment online:
8 Gäste

Aktuell im Thema unterwegs:
1 Gast

Forumstatistiken:

Gruppen: 1
Foren: 6
Themen: 573
Beiträge: 18934

Mitglieder:

Es gibt 3029 Mitglieder
Es gibt 16 Gäste

Es gibt 2 Admins

Aktivste Mitglieder:

Schnine – 2372
angie – 1141
Mokka – 1042
martinamia – 557
Nescafe86 – 499
Romasa – 479

Neueste Mitglieder: Lavendula, liselotte, Frau G., Rotschein2018, Daggi, PeWe

Admins: hcadmin (19 Beiträge), mofde (0 Beiträge)



 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hcg-diaet.com/forum/erfahrungen-hcg-diaet/neuer-start-macht-jemand-mit/page-3/

Switch to mobile version