hCG Diät


Die hCG Diät

Abnehmen mit hCG Diät: Diese Seite richtet sich an alle Menschen, die einen hCG-Diätplan oder Informationen zur hCG-Diät suchen. Es werden hCG Diät Erfahrungen ausgetauscht und Informationen zu hCG Diät Nebenwirkungen veröffentlicht. Eine hCG-Tabelle findet Ihr ebenfalls.

Bis jetzt sind in deutscher Sprache nur wenige Informationen zur hCG-Diät verfügbar. Um die Verbreitung und das Wissen rund um die hCG-Diät zu unterstützen, haben wir diese Website ins Leben gerufen. In unserem hCG-Diät Forum könnt Ihr Euch über hCG Diät Erfahrungen und Nebenwirkungen informieren, Fragen stellen und Diskutieren. Ein paar grundlegende Infos und Links zur hCG Diät haben wir bereits in den “aktuellen Beiträgen” zusammen getragen (siehe linke Navigation). Möchtet Ihr selber Beiträge veröffentlichen, so meldet Euch gerne bei uns.

Bitte beachtet, dass wir (Administratoren) leider keine Fragen zum Thema hCG-Diät beantworten können. Wendet Euch an uns nur bei technischen Problemen oder für Kooperationsanfragen, z.B. wenn Ihr selbst eine Website zum Thema hCG-Diät betreibt.

hCG Diätplan

Oft wird nach dem hCG-Diätplan gesucht. Daher haben wir hierzu einen eigenen Beitrag mit Informationen zu erlaubten Nahrungsmitteln und den Mahlzeiten verfasst. Hier gelangt ihr direkt zum hCG Diätplan. Das schöne an der hCG-Diät ist, dass Ihr, wenn Ihr Euch genau an den vorgeschriebenen Diätplan und die Dosierung haltet, ganz schnell abnehmen könnt.

Euer hCG-Diaet.com Team

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hcg-diaet.com/

415 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Valeria

    Hallo zusammen,
    Nach 2 Schwangerschaften möchte ich auch wieder auf mein ideal Gewicht dazu fehlen mir noch 12kg … Ich habe von der hcg diät gehört und war fasziniert. Nun meine Frage ich habe seit 3 Monate die hormonspirale drin.kann ich die Diät trotzdem machen?
    Liebe grüße Valeria

  2. Gundula

    Hallo, ich interessiere mich für die hcg Diät sehr und möchte sie durchführen. Doch zuvor habe ich eine Frage: Kann ich diese auch durchführen, wenn ich hohen Blutdruck habe und Medikamente dazu einnehme?
    Beeinträchtigt das nicht die Tropfen/Globuli?
    Besteht die Chance, dass der Blutdruck vielleicht sogar niedriger wird?

    Danke für die Rückantwort.
    Liebe Grüße,
    Gundula

    1. lonly

      Hallo Gundula,

      sowohl mein Mann als auch ich haben Bluthochdruck, den wir mit Medikamente im Griff haben. Es gibt da keine Wechselwirkung. Da ich zusätzlich Diabetes Typ 1 habe, habe ich mich vor Beginn mit einem Heilpraktiker intensiv unterhalten. Wenn du Glück hast, wird der Blutdruck positiv beeinflusst und die Dosierung deiner Medikamente kann gesenkt werden.

      Viel Erfolg
      lonly

    2. Rosa

      Hallo Gundula,
      ich habe selbst die Diät letztes Jahr gemacht. Februar 2015. 3 Monate die HCG Diät gemacht mit Ihr 17 kg abgenommen. Danach wieder etwas Sport gemacht und durch die Ernährungsumstellung weiter fleissig abgenommen. Hab insgesagt bis August 2015 30kg abgenommen. Seitdem auch gehalten. Ich selbst hatte ein paar Jahr Bluthochdruck, nach ein paar Monaten HCG Diät habe ich die Tabletten nicht mehr genommen, nach Absprache mit meinem Arzt. Durch den Gewichtsverlust hat sich der Blutdruck normalisiert. Auch hatte man mir gesagt, dass die Augen besser werden. Habe immer fürs Autofahren bei Nacht eine Brille getragen, jetzt war ich beim Optiker und die Kurzsichtigkeit die ich hatte ist komplett weg. Also kann ich auch hier sagen alles TOP. Viel Spass Euch beiden und wenn es mal nicht so klappt wie ihr wollt, Kopf hoch und den Mut nicht verlieren. Es hat bei vielen wie bei mir funktioniert, wieso bei Euch nicht?! 😉

    3. luna77

      Hallo Rosa,
      ich habe diese Diät noch nie gemacht. Habe mir aber jetzt alles bestellt und möchte am liebsten gleich anfangen. Du hast geschrieben, daß du 3 Monate die HCG Diät gemacht hast. Also hast Du die strenge Phase (2.Phase) über 3 Monate gemacht?? und auch die Globolies und alles was dazu gehört, gemacht?? Das war nämlich meine Frage, und niemand konnte mir diese beantworten. Ich muß mehrere Kilos abnehmen, weiß aber nicht wenn ich ein mal absetzte, ob ich dann nochmals damit beginnen kann. Deshalb möchte ich lieber länger durchziehen.
      Kannst Du mir bitte nochmal genau schrieben, wie du die Diät genau durchgezogen hast, und mit welchen Medikamenten od. Vitaminen. Wäre Dir sehr dankbar.
      Liebe Grüße
      luna77

    4. luna77

      Hallo Rosa,
      ich habe diese Diät noch nie gemacht. Habe mir aber jetzt alles bestellt und möchte am liebsten gleich anfangen. Du hast geschrieben, daß du 3 Monate die HCG Diät gemacht hast. Also hast Du die strenge Phase (2.Phase) über 3 Monate gemacht?? und auch die Globolies und alles was dazu gehört, gemacht?? Das war nämlich meine Frage, und niemand konnte mir diese beantworten. Ich muß mehrere Kilos abnehmen, weiß aber nicht wenn ich ein mal absetzte, ob ich dann nochmals damit beginnen kann. Deshalb möchte ich lieber länger durchziehen.
      Kannst Du mir bitte nochmal genau schrieben, wie du die Diät genau durchgezogen hast, und mit welchen Medikamenten od. Vitaminen. Wäre Dir sehr dankbar.
      Liebe Grüße
      luna77

  3. Tobi

    Guten Morgen ihr lieben, ich bin heute bei Tag 15 und habe mit der HCG Diät 12.5 Kg an Gewicht verloren und fühle mich pudelwohl.Am Anfang habe ich schon gezweifelt ob das alles so hinhaut was versprochen wurde. Aber man sieht es ja an der Gewichtsreduktion. Ich habe nicht einmal gesündigt und habe auch keine Entzugserscheinungen. Lg Tobi

  4. Wilma Denz

    Hallo .Ich bin neu hier.Habe heute Tag 12 in der Diätphase.Momentan bin ich sehr frustriert.In der ersten Woche bis zu Tag 8 nahm ich 3,5 kg ab.Seit Tag 8 bis heute ,Tag 12 der Diätphase, nahm ich aber nur 300 gr. ab.Bin gerade sehr frustriert.Halte mich doch an die tägl. Kalorienzufuhr von 500-700 kcal. Kann mir jemand sagen,was ich falsch mache ???? Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    1. lonly

      Hallo Wilma,
      lege morgen einfach mal einen Apfeltag ein. Da isst du über den Tag verteilt ausschließlich 5 Äpfel. Das bringt den Stoffwechsel wieder in Gange.
      Probier es einfach aus.

      Viel Erfolg!
      lonly

  5. Themis

    Hallo Leute, ich bin neu hier und beginne morgen mit den Ladetagen. Habe nun gleich eine Frage, muss ich schon bei den Ladetagen die Globuli nehmen ?

    Im Voraus besten Dank

    1. lonly

      Ja, musst du.

  6. lonly

    Hallo Eylem,

    du kannst die Globulis direkt nach dem Zähneputzen nehmen. Nur umgekehrt solltest du 10 Minuten warten, damit der Wirkstoff seinen Weg finden kann. Die Dosierung hängt vom Produkt ab. Was hast du denn gekauft?

    Viele Grüße
    lonly

  7. Eylem

    Hallo. Hatte gestern und heute meine Schlemmertage und morgen fang ich endlich an. Ich bin aber leider ein wenig verwirrt, weil es viel zu viele verschiedene aussagen gibt. Meine Frage wäre zum Beispiel: ich stehe morgens auf und das erste was ich mache ist, mir die Zähne zu putzen. Geht es, dass ich nachdem ich mir die Zähne geputzt habe, ca.30 Minuten danach die globulis einnehme? Und die Dosis für die Vitamine wüsste ich auch noch genauer, da es auch da verschiedene Meinungen gibt. Danke schon im Vorfeld

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Switch to mobile version