hCG Diät

Die hCG Diät

Abnehmen mit hCG Diät: Diese Seite richtet sich an alle Menschen, die einen hCG-Diätplan oder Informationen zur hCG-Diät suchen. Es werden hCG Diät Erfahrungen ausgetauscht und Informationen zu hCG Diät Nebenwirkungen veröffentlicht. Eine hCG-Tabelle findet Ihr ebenfalls.

Bis jetzt sind in deutscher Sprache nur wenige Informationen zur hCG-Diät verfügbar. Um die Verbreitung und das Wissen rund um die hCG-Diät zu unterstützen, haben wir diese Website ins Leben gerufen. In unserem hCG-Diät Forum könnt Ihr Euch über hCG Diät Erfahrungen und Nebenwirkungen informieren, Fragen stellen und Diskutieren. Ein paar grundlegende Infos und Links zur hCG Diät haben wir bereits in den “aktuellen Beiträgen” zusammen getragen (siehe linke Navigation). Möchtet Ihr selber Beiträge veröffentlichen, so meldet Euch gerne bei uns.

Bitte beachtet, dass wir (Administratoren) leider keine Fragen zum Thema hCG-Diät beantworten können. Wendet Euch an uns nur bei technischen Problemen oder für Kooperationsanfragen, z.B. wenn Ihr selbst eine Website zum Thema hCG-Diät betreibt.

hCG Diätplan

Oft wird nach dem hCG-Diätplan gesucht. Daher haben wir hierzu einen eigenen Beitrag mit Informationen zu erlaubten Nahrungsmitteln und den Mahlzeiten verfasst. Hier gelangt ihr direkt zum hCG Diätplan. Das schöne an der hCG-Diät ist, dass Ihr, wenn Ihr Euch genau an den vorgeschriebenen Diätplan und die Dosierung haltet, ganz schnell abnehmen könnt.

Euer hCG-Diaet.com Team

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://hcg-diaet.com/

420 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Alana

    Hey lonly,
    Es geht jetzt Richtung Wochenende, bisher läuft aber alles gut. Also ich habe mir das Pulver von Weider bestellt. Protein 80 plus nennt sich das, laut Tabelle ist da alles drin, also genügend Eiweiß, CALCIUM und was sonst noch so drauf steht. Hunger hatte ich danach nämlich nicht..also ist es bestimmt richtig.

    Was ist denn das für ein Nahrungsmittelersatz, was du nimmst? Das heißt, ich mische dieses mit dem Eiweißshake oder wie kann ich das verstehen?..ich merk schon, einmal im Thema drin, da kommen auch schon die Fragen.
    Aber auch dafür sind wa ja hier, gell? Da fällt mir ein: Es wird ja auf Zucker verzichtet. Keine Frage, allerdings bin ich mir unsicher bei Quark, Joghurt & anderen Produkten, wie z.B. Tomatenmark. Lebensmittel in Halbfettstufe oder weniger sind ja gut zu finden, aber ich hab keinen Quark oder Tomatenmark ohne Zuckergehalt gefunden. Ich habe Produkte mit dem geringsten Zuckergehalt gewählt. Geht das oder muss ich dafür ins Reformhaus, was ja auf Dauer ziemlich ins Geld geht und für mich im Moment zu umständlich ist aufgrund der OP.

    In diesem Sinne, schönes Wochenende?

    1. lonly

      Hallo Alana,
      ich habe mir Protein 80 plus von Weider angesehen. Das ist ja wirklich nur Protein mit B6 und Calcium. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass das genügt, um länger durchzuhalten. Mir fehlen hier in erster Linie auch die Ballaststoffe zum Sattbleiben. Ich nehme von Myprotein Impact Diet Whey und Impact Whey Protein.
      Wie bist du denn auf die HCG-Kur gekommen? Hat dich jemand “eingeführt”? Ich selbe bin zwar auch nur Laie, wurde aber von meinem Heilpraktiker darüber informiert.
      Dann hast du noch nach den Lebensmitteln gefragt. Also ich gehe überhaupt nicht ins Reformhaus. Das wäre mir auf Dauer zu teuer. Auf Milchprodukte verzichte ich im Moment generell. Das ist aber kein Muss. Vegetarier beispielsweise müssen ja dadurch zu ihr Protein kommen. Tomatenmark verwende ich selten. Ich nehme lieber passierte Tomaten oder Tomaten aus der Dose. Beides hat ca. 4 gr Kohlenhydrate (auf 100 gr) Tomatenmark hat 13 gr. Da man vom Mark aber weniger verwendet, wird es wohl egal sein, was man nimmt.
      Generell würde ich das Ganze aber auch nicht zu eng sehen, denn immerhin funktioniert es doch bei dir. Alls alles gut!

      Viele Grüße
      lonly

  2. Alana

    Hey lonly,
    dann ist es für dich aufgrund deiner Diabetes bestimmt erschwerlicher…zumal du generell so schon auf deine Ernährung achtest. In diesem Sinne, Hut ab, dass du weitermachst.
    Wo liegt denn dein Ziel?

    Ich habe mir 20kg vorgenommen, mal sehen, was daraus wird…wie gesagt, die ersten zwei Durchläufe direkt, dann würde ich wieder zwei ” Ladetage” machen und den dritten Durchlauf angehen. Aber eins nach dem anderen, erstmal jetzt weitermachen und die Ernährung umstellen.

    Wie sind denn so deine Erfahrungen mit Proteinshakes? Ich habe heute Morgen einen getrunken, aber es fiel mir sehr schwer…habe 300ml fettarme Milch und 30 g Pulver verwendet, aber irgendwie war es trotzdem ziemlich fest. Ich habe es nur schwer trinken können.
    Hast du da einen Tipp für mich?

    Schön, auf dieser Seite gelandet zu sein?
    Allen eine gute Restwoche!

    1. lonly

      Hallo Alana,
      also ich nehme nicht mehr die überteuerten Produkte von lifeplus. Man bekommt das auch preiswerter und hat den selben Erfolg. Jetzt bestelle ich immer bei Myprotein. Morgens trinke ich einen Shake aus dem Nahrungsersatzmittel und dem Eiweißshake. Allerdings nehme ich dazu nur Wasser. Und wenn du Wasser nimmst, kannst du das auch so verdünnen, wie du es magst. Nimmst du nur einen Proteinshake? Dann musst du doch Hunger haben, oder nicht?

      Mit 20 kg hast du dir aber ein hohes Ziel gesetzt. Bin gespannt, ob du das schaffst. Es ist auf alle Fälle möglich. Ich drücke dir ganz fest beide Daumen!!!

      Schönen Abend noch
      lonly

  3. Alana

    Guten Tag zusammen,
    Ich wünsche allen gutes Gelingen und Durchhaltevermögen?
    Lonly, dann haben wir ja noch ein paar Tage vor uns, wenn du auch sozusagen ” neu” angefangen bist. Vllt. hilft dir die Motivation hier diesmal besser, wobei die Lebenssituationen ja bei jedem unterschiedlich sind. Wie dem auch sei, diesmal drück ich dir beide Daumen.
    Ich habe das erste Kilo runter, Zufall oder die Umstellung ist vom Konzept her genau das richtige für mich. Ich hoffe doch wohl? Bisher komme ich gut zurecht und wollte auch direkt zwei Durchläufe starten, also 6 Wochen durchhalten, bzw. umstellen. Je nachdem, wie es so auf der Waage aussieht. Wenn ich einmal am Ball bin, mach ich weiter…ich denke bisher nicht über eine Pause dazwischen nach. Das geht doch auch oder?

    Also, nicht aufgeben und weitermachen,
    Alana???

    1. lonly

      Hallo Alana,
      bei mir mangelt es jedenfalls nicht an der Motivation. Mein Problem ist aber, dass ich Typ 1 – Diabetiker bin. Mein Stoffwechsel schläft fast. Meine normale Ernährung ist gar nicht so viel anders als jetzt. OK, ich esse sonst auch Kohlenhydrate, aber sehr kontrolliert. Trotz jahrelanger gesunder Ernährung habe ich immer wieder zugenommen. Deshalb habe ich vor zwei Jahren meine erste Kur gemacht. Ich komme damit super zurecht. Mal schauen, wie viel ich jetzt los werde.

      Wie viel willst du denn los werden?

      Viele Grüße
      lonly

  4. Rosa

    Viel Glück zur Umstellung. Ich habe meine letztes Jahr angefangen. 3 x 21 Tag gemacht und als ich langsam angefangen habe normal zu essen hab ich mit Laufen angefangen. Seid damals habe ich 30 kg runter. Bin super glücklich und es ist wirklich die Umstellung die einem hilft das Gewicht zu halten. Es ist keine Qual. Ich kann nur zum durchhalten animieren.

    1. LotteMotte92

      Hallo Rosa,

      hast du die 3×21 Tage hintereinander gemacht oder mit Pausen dazwischen?
      Wenn Pausen, wie lange?

      Will insgesamt 55 Kilo abnehmen und mein Diätpartner muss gute 100 kilo abnehmen ( natürlich nicht auf einmal )

    2. Rosa

      Hallo LotteMotte92

      ich habe das erste mal 2 x 21 Tage hintereinander gemacht. Dann Pause bis zur nächsten Menstruation und dann wieder 1 x 21 Tage. Beim ersten Mal hab ich nicht so viel abgenommen. Beim zweiten purzelten dann die Kilos. Keine Ahnung warum. Als ich einmal fertig war. Bis dahin hatte ich ca. 18 kgs abgenommen, habe ich angefangen zu laufen, vorher garnichts. Dann purzelten wieder die Kgs. Habe aber übertrieben und ein Stillstand auf der Wage gehabt. Mein Physio sagte dann, dass ich nur 40 minuten im normalen Tempo laufen soll, hatte zu viele Muskeln wieder aufgebaut und deshalb der Stillstand. Ich habe dann gehorcht und bin nur die 40 minuten gelaufen. Und wieder gingen kgs weg. Leider musste ich mit dem laufen aufhören, weil ich 3 Grippen in kurzer Zeit erlitten habe. Das Imunsystem geht natürlich in den Keller, wenn man die ganzen Vitamine von Lifeplus absetzt. Aber ich hab trotzdem seitdem kein Kgs zugenommen. Im Gegenteil. Wie gesagt habe ich 30 kgs und bin glücklich. von XXL kann ich jetzt S tragen. Viel Glück Euch zwei. und Durchhalten!!!!

    3. LotteMotte92

      Hi Rosa,

      danke für die schnelle Antwort.
      Mein Arzt meinte wir müssen die Vitamine etc nicht nehmen.
      Hoffentlich klappt es trotzdem 🙂
      Ich hab leider keine Menstruation hab aber schon oft gelesen, dass man bis zu dieser warten soll..keine Ahnung wie ich das machen soll..mal sehen 🙂

      Danke für die liebe Wünsche

    4. lonly

      Hallo Lotte,
      wenn du deine Tage nicht bekommst, ist das doch nicht so wild. Dadurch wird ja nur der perfekte Zeitpunkt für den Beginn ermittelt, weil man während der Tage schlechter abnimmt.
      Also wenn du soweit bist und dich gut fühlst, fange einfach an!

      Viel Erfolg
      wünscht
      lonly

  5. Alana

    Hey lonly,
    lieben Dank für die schnelle Antwort. Also ich kann sagen, dass der Zeitpunkt gut bedacht ist..ich habe es mir bei weitem nicht leicht vorgestellt, aber es funktioniert ganz gut. Da ich auf der Arbeit ständig unter enormem Stress stehe und schnell zu Süßem neige, kommt mir die “Auszeit” gerade recht. Ich glaube, es ist eine Kopfsache, wobei ich für mich nicht von einer kurzfristigen Diät ausgehe, sondern wie du es schon beschrieben hast, es geht um eine dauerhafte Umstellung. Jetzt hab ich schließlich genügend Zeit, nicht mit Rezepten etc. zu beschäftigen.
    Heute nehme ich die Tropfen etwas mehr über den Tag verteilt, also fünfmal anstatt dreimal. Gestern hatte ich schon Hunger, heute klappt schon besser und ich bleib am Ball.
    Ich nehme zusätzlich noch MSM, Omega 3 und Traubenkernextrakt sowie Vitamintbl.
    Du scheinst dich ziemlich gut im Thema auszukennen, hast du die Kur schon öfter gemacht oder bist du einfach schon länger dabei?

    Winterliche Motivationsgrüße!

    1. lonly

      Hallo Alana,

      ich habe die Kur einmal richtig und zwei Mal halbherzig gemacht. Beim ersten Mal habe ich 17 kg abgenommen. Die anderen Male war es einfach der falsche Zeitpunkt und dann habe ich auch wieder abgebrochen, als der Erfolg ausblieb. Jetzt habe ich vor einer Woche wieder angefangen und bin guten Mutes. Ich nehme neben den Globulis auch Omega 3, OPC und MSM dazu. Mal schauen, wo die Reise dieses Mal hingeht. 5 kg sollten es schon sein.

      Schönen Abend noch
      lonly

  6. lonly

    Hallo Alana,

    an sich funktioniert diese Diät auch ohne Sport. Allerdings verstärkt Bewegung auch den Abnehmeffekt. Aber ich frage mich, ob der Zeitpunkt für die Kur gut gewählt ist. Bei mir ist es nämlich so, dass mir das Ganze an Arbeitstagen viel leichter fällt als am Wochenende. Aber egal! Wie kommst du denn mit der Ernährungsumstellung zurecht? Falls du übrigens Hunger hast, kannst du ein paar Scheiben Kohlrabi mit Harzer Käse essen. Das macht ordentlich satt. Eventuell kannst du auch ein paar Globulis zusätzlich nehmen.
    Was hast du dir denn für zusätzliche Produkte gekauft?

    Viele Grüße
    lonly

  7. Alana

    Hallo zusammen,
    Ich habe heute mit der Diät angefangen und musste nach den 2 Ladetagen feststellen, dass ich nicht zugenommen habe..im Gegenteil, ich habe 400g weniger auf der Waage. Dabei habe ich reichlich gegessen und hoffe, dass mir dadurch keine heftigen Hungerattacken bevorstehen. Dazu muss ich sagen, dass ich im Moment nach einer Operation für einige Wochen Zuhause bin, also mit Sport etc sieht es aktuell noch schlecht aus, auch sonst ist die Bewegung noch nicht gut möglich. Ich verbrenne also tagsüber nicht viel, so dass ich im Moment generell weniger Hunger habe. Hat hiermit jemand von euch Erfahrung gemacht?
    Ich bin zumindest weiterhin sehr motiviert, habe mir noch zusätzliche Produkte bestellt und hoffe, alles geht seinen Weg?
    Würde mich freuen, hier im Forum Unterstützung zu erfahren,
    Viele Grüße

1 40 41 42 43 44 47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Switch to mobile version